Pfarrer/Pastor

Pfarrer für 3 Monate

 

Wolfgang Gerth & Katharina Gerth-Nattke
Bildrechte: Wolfgang Gerth

Jetzt bin ich also Wiederholungstäter, nach dem zehnmonatigen Einsatz 2015/16 nunmehr für 3 Monate, von Oktober bis Dezember 2019. Mir fiel dazu die Apostelgeschichte ein:

Der Apostel Paulus sah eine Erscheinung bei Nacht. Ein Mann aus Teneriffa stand da und bat ihn: Komm herüber nach Teneriffa Nord und hilf uns!“

Als er aber die Erscheinung gesehen hatte, da suchten wir sogleich nach Teneriffa zu reisen, gewiss, dass uns Gott dahin berufen hatte, ihnen das Evangelium zu bringen (nach Apg 16,9f.). Natürlich war es damals nicht Teneriffa, sondern Mazedonien, für Paulus war es der Beginn seines Wirkens in Europa, und die EKD nennt das eine mittelfristige Beauftragung als Seelsorger in der Evangelischen Kirche deutscher Sprache in der Provinz Santa Cruz de Tenerife, Evangelische Kirchengemeinde Teneriffa-Nord.

Jedenfalls freuen wir uns wieder auf die Insel zu kommen und dort für 3 Monate alle Höhen und Tiefen einer solchen Beauftragung auszukosten.

 

Zur Familie gehören meine Ehefrau Katharina, sie ist pensionierte Lehrerin und zwei erwachsene Kinder Ralf und Lea. Lea ist Mutter eines bezauberndes Mädchens, Mila Eileen, das Ende September seinen zweiten Geburtstag feiert. Mila Eileen ist unsere erste Enkelin. So sind wir auch Oma und Opa.

 

Eine theologische Einsicht ist mir zur Leben verdichtenden Erfahrung geworden: „Wer über Christus redet, ist nahe bei den Menschen – anders ist das gar nicht möglich.“ Und das wäre auch mein Wunsch für meine Arbeit auf Teneriffa: nahe bei den Menschen zu sein und sie in ihrer jeweiligen Situation zu erreichen.

 

Eigentlich ist das Christentum die sinnlichste Religion, die es gibt – nur wissen das nicht mehr alle: „Dass Gott selbst Mensch wird, aus Fleisch und Blut, dass er in Kanaan Hochzeit feiert und seine Jünger nicht zum Wasserholen, sondern in den Weinkeller schickt, also ein Gott zum Anfassen ist – das ist für fast alle anderen Religionen Gotteslästerung. Aber diesen Gott feiern wir“.

 

Auf eine erfüllte Zeit mit Ihnen/ Euch freuen sich

 

Wolfgang Gerth + Katharina Gerth-Nattke