AKTUELLES

Verabschiedung und Dank an Pfarrer Thiedemann

Am Sonntag, den 16. Juni, verabschiedete die Gemeinde Teneriffa-Nord im Rahmen des Gottesdienstes Pfarrer Volker Thiedemann, der sich dankenswerterweise Ende letzten Jahres spontan bereit erklärt hatte, die vakante Pfarrstelle für 6 Monate zu übernehmen.

 

In dieser Zeit hat er sich voll für das Gemeindeleben eingesetzt – siehe die Aufzählung in seinem Artikel der „Brücke“ Juni bis September 2019. So wie die meisten Pfarrer vor ihm wollte auch er die Gemeindearbeit maßgeblich beeinflussen. Auch er hat vermutlich merken müssen, dass sechs Monate nicht ausreichen, um viel zu verändern. Vielleicht ist das auch gut so, denn Pfarrer / Pfarrerinnen kommen und gehen, die Gemeinde bleibt.

 

Der Blick von außen bietet jedoch auch Chancen. Erwähnenswert ist die Neugestaltung der Brücke und die aktive Mitarbeit in der Redaktion, sowie das „Kaffeetrinken mit dem Pfarrer“ in der Bar „Los Amigos“. Hier konnten auch Menschen erreicht werden, die mit der Kirche nicht viel am Hut haben.

 

Uns allen ist klar, dass wir um interessierte Gemeindeglieder werben müssen. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, während Ihres Aufenthalts auf einer Urlaubsinsel aktiv mitzuarbeiten und Verantwortung in der Gemeinde zu übernehmen. Auch durch den Dienst von Pfarrer Thiedemann haben Menschen neu zu unserer Gemeinde gefunden.

 

Wir danken Pfarrer Thiedemann im Namen der Gemeinde und wünschen ihm alles Gute und Gottes Segen für seine neue Tätigkeit in Peking.

 

Josef Lemke - Kirchenvorstand Teneriffa Nord

 

 

Neuer Gemeindebrief online

Die aktuelle Brücke für die Monate Juni bis September 2019 steht für Sie zum Download unter "Gemeindebriefe" bereit. Die nächste Brücke erscheint im Herbst 2019.

 

Vorankündigung: Begrüßungsfest 2019

Das Begrüßungsfest feiern wir mit allen "Heimkehrern" am Sonntag, dem 20. Oktober 2019

 

Vorankündigung: Weihnachtsbasar 2019

Da der Basar von vielen gewünscht wird, soll er auch in 2019 wieder durchgeführt werden. Es gibt jetzt eine Arbeitsgruppe Basar unter der Leitung von Adelheid Mundt. Sie übernimmt die Vorbereitung und Durchführung des Basars in enger Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand. Termin ist der 30. November 2019.