AKTUELLES

Matthäus-Passion und Osterfrühstück

 

Am Gründonnerstag, dem 18. April um 19.30 h hören wir einzelne Stücke aus der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach und sprechen darüber. Man muss kein Musikexperte sein, sondern nur neugierig. "Die Musik bewegt unsere Herzen und Sinne!" Treffpunkt ist das Gemeindehaus hinter der Anglikanischen Kirche.

 

Am Karfreitag nach dem 17-Uhr-Gottesdienst zeigen wir Ausschnitte der preisgekrönten Inszenierung der Matthäuspassion durch die Berliner Philharmoniker unter Sir Simon Rattle udn Peter Sellars. Die Musik Bachs zu hören und dabei in Ruhe seinen Gedanken nachgehen zu können, wird ein besonderes Erlebnis am Sterbetag Jesu sein. 

 

Wer Ostern auf besondere Art erleben will, ist außerdem herzlich zum ökumenischen Osterfrühgottesdienst am Ostersonntag um 7 h in die Anglikanische Kirche und zum anschließenden Osterfrühstück eingeladen. Maria ging morgens ganz früh zum Grab Jesu und fand die Grabhöhle leer. Wenn auch wir uns in aller Frühe der Auferstehung Jesu in einer Andacht versichern, dann bringt das unsere Osterfreude ganz besonders zum Ausdruck: Wir feiern das ewige Leben und unsere Gemeinschaft. Osterurlauber sind herzlich eingeladen. Für das Frühstück ist eine Anmeldung über das Kirchenbüro (922 38 48 15) erforderlich. Wir erbitten einen Kostenbeitrag in Höhe von 5 EUR.

 

Neuer Gemeindebrief online

Die aktuelle Brücke für die Monate April und Mai 2019 steht für Sie zum Download unter "Gemeindebriefe" bereit. Die nächste Brücke erscheint Anfang Juni 2019.

 

Neuer Kirchenvorstand ab März 2019

Am 10. März 2019 fand die diesjährige Gemeindeversammlung und die Wahl des neuen Kirchenvorstandes statt. Weitere Informationen dazu unter dem Menüpunkt "neuer Kirchenvorstand".